Viel Spaß hatten unsere Schüler aus der Landesaufnahmestelle und die Kinder der 2. Klasse von Frau Brink,
die der Einladung des TuS Bramsche in die Realschulturnhalle gefolgt waren.
Ein phänomenales Aufgebot an Helfern des TuS und Osnabrücker Studenten organisierten in perfekt abgestimmten Gruppen überragende Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten für die Kinder.
Nachdem Bürgermeister Pahlmann den Kindern seine guten Wünsche mit auf den Weg gegeben hatte, legten sie voller Freude und Elan los,
um drei Stunden später glücklich, aber geschafft zur Belohnung eine eigene Trillerpfeife als Geschenk entgegenzunehmen.
Die Schüler aus unseren Sprachlernklassen wurden gar mit liebevoll gepackten Geschenkkartons der Greselius-Gymnasiasten in die Busse verabschiedet.

Vielen vielen Dank an Maik und Jürgen Podzuweit vom TuS und alle Helfer rund um den gelungenen Tag und ein wunderschönes unbedingt wiederholenswertes Event.
DANKE!!!



Auf die Plštze, fertig, los...


Hier geht es zum Bericht in den Bramscher Nachrichten vom 18. September 2015 [2.045 KB]




Einschulung 2015/16
Erntedank & gesundes Frühstück