Alles gegeben, das eine oder andere Tor geschossen und riesig gefreut - aber leider ohne Pokal aus Epe heimgekehrt.
Unsere vierte Klasse - betreut von Frau Landwehr - und die Sprachlernklassen aus Hesepe als ein Team haben sich wacker geschlagen beim diesjährigen Bramscher Fußballcup. Nachdem die zum Teil auch aus Erstklässlern bestehende Mannschaft der Sprachlernklassen den einen oder anderen Spott ertragen musste von den Ueffelner Grundschülern, schlug sie sich äußerst tapfer und aufopferungsvoll kämpfend bis zum Schluss gegen die manchmal zwei Köpfe größeren Jungs und Mädchen der anderen Schulen.
Und auch wenn die vierte Klasse der Grundschule bereits nach der Vorrunde die Segel streichen musste, machte selbst der Regen der guten Laune keinen Strich durch die Rechnung. Fleißig wurde das Geschehen der Finalspiele mitverfolgt, selbst noch etwas auf den anderen Plätzen weiter gekickt oder Akrobatik gemacht. Applaus!



Ein Schuss, ein Tor...



Zoospielfest TuS Bramsche
Das große Schulfest