Bei Regen und herbstlichen Temperaturen sind am Samstag, den 05.
September die 14 Erstklässler der GS Hesepe eingeschult worden.
  Der Gottesdienst, den die neuen Schüler/innen mitgestalteten, stand
unter dem Thema "Der Gärtner". So wie der Gärtner sich um seine Pflanzen
kümmert, so kümmert
sich die Schule, insbes. Frau Bührmann, als Klassenlehrerin der 1a um
die neuen "I-Männchen".
Im Anschluss daran wurden dann alle Gottesdienstbesucher von den Lehrern
und Schülern der GS Hesepe, die ein Spalier zur Begrüßung bildeten,
empfangen. Das war eine Freude. Grüne
Luftballons, gesponsert vom Förderverein, und ganz viele bunte
Seifenblasen rundeten das Bild ab.
Doch am 1. Schultag begann auch der Unterricht. Die 7 Jungen und 7
Mädchen saßen freudestrahlend an ihren Plätzen, während die Eltern,
Großeltern, Geschwister und
Freunde vom Förderverein mit Getränken und Keksen verwöhnt wurden.
Mit Hausaufgaben in der Tasche endete die Einschulung, doch die
Vorfreude auf die Schultüte war allen anzumerken.



Herzlich Willkommen in der Schule...



2015/16
Sport spricht alle Sprachen