Als Abschlusse der Sachunterrichtseinheit "Das Pferd" fuhren die Klassen 4a und 4b am Mittwoch, den 11. März zum Reiterhof Dirkes in Merzen.

Während einige Jungs zu Beginn sehr skeptisch waren, freuten sich die meisten Mädchen auf die Ponys und Pferde. Frau Petra Dirkes startete mit einem Gang zu den Offenställen und erklärte verschiedene Pferdesportarten und Pferderassen.

An einem kleinen Shetlandpony konnten Begriffe wie Schopf, Nüstern, Schweif ... gezeigt und besprochen werden.

In der neuen hellen Reithalle frühstückten dann alle gemeinsam, bevor es danach ins großzügig angelegte Außengelände zum Reiten ging. Drei Ponys standen gesattelt bereit. Jedes Kind durfte eine große Runde durch die Reitanlagen erleben. Selbst die Schüler mit dem größten Widerwillen waren da nicht mehr zu halten.

Zum Schluss waren sich alle einig: Das war ein tolles Erlebnis.



Hopp, hopp...



Polizeibühne im Gemeindehaus
Geschenke für die SLK